Schleichgraf und die 6 Voltizwerge!


Da nimmt man sich so viel vor für die Sommerpause und plötzlich steht auch schon wieder das erste Turnier auf dem Plan!!!

 Seehr früh, leicht verschlafen aber hoch motiviert sind wir gestern wieder in die „Saison-Rückrunde“ in Badenstedt gestartet. 

Fazit: Ein schönes Turnier, sehr hilfsbereite Veranstalter, eine ganz gute Kür aber eine ausbaufähige Pflicht und ein kleiner Schleichgraf 

Irgendwie waren wir in der Pflicht wohl teilweise noch nicht ganz wach im Kopf und konnten einige Übungen nicht ganz so umsetzten, wie wir das eigentlich wollten. Aber auch Deichli ging es wohl ähnlich, denn so richtig motiviert wollte er seine Runden auch nicht laufen..vielleicht war es in seiner Gastbox einfach zu bequem 
Vielleicht lag es aber auch daran, dass wir gestern nur mit 6 Leuten an den Start gegangen sind und uns unsere kleine Caro gefehlt hat, die uns sonst immer auf Zack hält aber gerade in Kreuth bei den deutschen Western-Meisterschaften am Start ist.

Da die Kür dann aber ganz gut lief, sind wir am Ende mit einer 5,9 auf dem 2.Platz (3Teams) hinter den Ramhorster Pferdefreunden (6,4) gelandet. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zur super Note!

Nächster Termin vor den spannenden Turnieren im Oktober ist dann Lilienthal. 
Nach langer Zeit geht’s für uns dann auch endlich wieder zu acht , mit Neuzugang Jenny, an den Start 


Fotos Kür