Bremer Meisterschaft 2017

Ein tolles und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns mit vielen Überraschungen.

Bevor es für uns los ging, machte unser A-Team den Anfang. Sie legten eine tolle Pflicht und Kür hin und holten sich den Sieg mit einer Aufstiegsnote für L, Reality wurde bestes Pferd und Anthea erturnte sich die beste Pflicht aller  A/L Teams. Das hat uns sehr gefreut und wir sind sehr stolz auf unser tolles A-Team. Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben, das habt ihr euch echt verdient!!!

Gegen Mittag ging es für uns zur Verfassungsprüfung. Deichi und Jenny haben diese Aufgaben gut bewältigt und so konnten wir uns etwas entspannen. Gut gelaunt und doch ziemlich aufgeregt machten wir uns gegen frühen Nachmittag für die Pflicht bereit. Mit großer Freude zogen wir dann endlich unsere neuen Pflichtanzüge an. Wir wissen auch nicht so genau, wie wir das geschafft haben, aber sie sind zur BM fertig geworden (na ja fast, die Ärmel fehlen noch). Was auf jeden Fall fest steht ist, wenn Alex und Lena uns (aus Niedervieland) nicht geholfen hätten, dann wären  wir wohl nie fertig geworden und hätten es niemals rechtzeitig geschafft und wären vermutlich schon an dem Schnittmuster  kläglich gescheitert. Vielen lieben Dank und 1000 Küsschen, für eure Hilfe! Ihr habt noch was gut bei uns! Umso trauriger und ärgerlicher war es dann, das beide M-Teams aus Niedervieland nicht starten konnten. Wir drücken euch ganz doll die Daumen, dass ihr bald wieder los könnt.


Glitzer-Funkel-Blau liefen wir in unseren neuen Pflichtanzügen ein! Die Pflicht lief außer ein paar kleinen unnötigen und ärgerlichen Patzern ganz gut. wieder draußen legten wir uns gemütlich in die Sonne und nähten unsere Kürnummern um. Sogar Mariekes Papa hat mit genäht! Danke Rolf!!! Überhaupt, war es wieder wahnsinn, wie viele Eltern wieder dabei waren, es war so schön mit euch. Was uns immer wieder an diesem Sport fasziniert ist, dass das Voltigieren verbindet und oft ein Leben lang und so hat es uns sehr gerührt,  das Jenny`s Mama extra aus Osnabrück und die liebe Mama von unserer Muri, die wir leider letztes Wochenende verabschieden mussten, da sie ja nun in Hannover Tiermedizin studiert, zum Zugucken gekommen sind, um uns die Daumen zu drücken! Das ist es doch ein schönes Gefühl, wenn man sich trotzdem nicht aus den Augen verliert und von so lieben Menschen angefeuert wird!

Viel Zeit zum Ausruhen blieb uns nicht, da Jenny zwischendurch mit L-Einzel dran war! Auch das lief zufriedenstellend, auch wenn Jenny nicht so mit sich zufrieden war! Kleenes Päusken schon schon ging es für  uns zur Kür! Die lief auch wirklich ganz gut! Jenny und Antonia beschlossen in der Kür den Hochstüzter einzubauen und er hat auch schon einigermaßen funktioniert! Der liebe Deichgraf, der dieses Mal öfter als sonst in den Zirkel einlaufen musste, trug uns wieder treu' durch die Kür! Mit der Kür waren wir schon recht zufrieden! 

Am Ende reichte es für einen 1. Platz und einer 6,7, vor Grüppenbühren (liebe Grüße an das gesamte Team) und zum Bremer Vizemeister Titel hinter dem S Team vom Schimmelhof, die eine wunderschöne Kür zeigten! Wir gratulieren euch herzlich zum Titel!!! Suuuper stolz sind wir auf unsere Jenny die sich ihre zweite Aufstiegsnote für M-Einzel sicherte und einen tollen 2. Platz belegte! Ganz doll hat es uns gefreut, das Nadine und Lena  aus Niedervieland durch ihre super Einzelleistung auch auf dem Meister-Treppchen standen und geehrt wurden, Gratulation ihr Lieben👍🏻😍!  Sie belegten mit fast keinem Training Platz 1. und 2. beim M-Einzel, sehr genial!!! Cheyenne hat im S-Einzel eine tolle Leistung gezeigt und wurde dafür mit dem Bremer Meister Titel belohnt! Danke noch einmal an das gesamte Bremer Team, die wieder einen fantastischen Job gemacht haben!!!

Fazit für uns, das war ein grandioses Wochenende mit viel Sonne und Spaß! In der Pflicht gibt es noch Luft nach oben und unsere Kür nimmt langsam Gestalt an! Bald starten wir hoffentlich mit Ärmeln an den Pflichtanzügen! Danke nochmal an Alle, die uns unterstützt haben!!!!!!


Fotos M** Team Pflicht


Fotos Jenny Einzel


Fotos M** Team Kür/Drumherum und Siegerehrung