Was ist da los?

Was für ein Tag! Wir sind einfach so überwältigt!

Aber erst einmal alles auf Anfang!
Einen Tag vor unserem Start in Gut Stockum waren wir überglücklich Jenny und Isi aus ihrer Verletzungspause wieder im Team begrüßen zu dürfen! Jetzt hieß es nur schnell und fieberhaft die Kür umbauen! Im Kürumbauen einen Tag vor dem Turnier und auf jedem Turnier in einer anderen Besetzung zu starten, sind wir jetzt Meister!
Gut gelaunt und Aber doch mit einem leicht mulmigen Gefühl, sind wir in Richtung Osnabrück losgefahren, mit unseren persönlichen Glückbringern Nicole, Caro und Tina im Gepäck!!! Vor Ort waren wir von einem perfekt organisierten Turnier sehr begeistert! Dann die große Überraschung! Nicole scheint immer unsere Gedanken lesen zu können!!!!!!!! Sie und ihr Mann Rouven (*Rollo Rieper*)  haben uns mal eben einen Satz neue T-Shirts gesponsert!!!!! Vielen Dank, das ist so lieb, so toll und einfach so umwerfend!
👏🎉🎊🎈🍾
Und als könnte unser Tag nicht mehr besser werden, hieß es nach unserer leicht wackeligen Pflicht und einer nicht ganz sauberen Kür, die allerdings sehr ausdrucksstark geturnt wurde,....wir haben den ersten 1. Platz, unsere 1. Aufstiegsnote (6,3...), Isi die beste Pflicht und Deichgraf wurde als bestes Pferd geehrt! Verrückt!!!!!!!!
Wir konnten unser Glück kaum fassen!
Da unsere Pflicht und Kür nicht ganz sauber waren, heißt dass für uns, dass da noch ordentlich Luft nach oben ist! Das hat uns so glücklich gemacht und nach dieser elend langen Pechsträhne und dem ganzen Stress, haben wir uns das jetzt auch echt mal verdient! Juhuuuuuu!!!!

Pflicht


Kür


Siegerehrung